Connexxion

Wie die Fahrweise positiv beeinflusst werden kann, um erhebliche Kraftstoff- und CO2-Einsparungen zu erzielen.

Connexxion ist der größte Busbetreiber in den Niederlanden und mehr als 1.500 Busse verschiedener Marken und Modelle sind live mit dem Green Fleet Mobitor von Sycada verbunden. 5.000 Fahrer erhalten täglich Feedback zu ihrem Fahrstil und die Ergebnisse sind überwältigend.

 

Ein Unterschied in der Kraftstoffeffizienz von mehr als 30%.

Erste Versuche mit dem System zeigten einen Unterschied im Kraftstoffverbrauch von mehr als 30% zwischen dem besten und dem schlechtesten Fahrer im gleichen Bus auf der gleichen Strecke. Dass die Fahrweise einen so großen Einfluss auf den Stadtverkehr hatte, hat allen die Augen geöffnet.

 

Jährliche Einsparungen in Millionenhöhe

Das System ist nun seit mehr als zwei Jahren im Einsatz und vollständig in den Betrieb integriert. Die durchschnittliche Kraftstoffeinsparung variiert von Depot zu Depot, liegt aber oft über 10%.

 

Alle machen mit

Die Fahrer sind bestrebt, den Fahrstil zu optimieren, da ein großer Teil der Kraftstoffeinsparungen an die Fahrer zurückfließt. Jeder hat aktiv zur Einsparung von Kraftstoff, zur Verbesserung der Sicherheit und des Komforts der Fahrgäste und natürlich zu einem grüneren und gesünderen Klima beigetragen.

 

Achtsames Fahren bei Connexxion Bus

Laden Sie die Fallstudie “Sycada bringt die Niederlande auf Trab” herunter oder lesen Sie hier mehr über den Green Fleet Monitor